Ein Buch schreiben

Ein Buch schreiben: Im Schreibsalon Texte und Tee wird dieser Traum seit 2002 Wirklichkeit. Damals gründete ich den ersten Schreibsalon in Wien.

Bis heute biete ich Autoren Orientierung im Meer der Verlagswelt. Denn heute genügt es nicht, gut zu schreiben - man muss die Projekte auch so entwickeln, dass Agenten, Verlage und Leser anbeißen, man muss sich als Autor verkaufen können und sich positionieren. Und manchmal muss man einen Kurswechsel vornehmen, auch nach bereits begonnener Autorenkarriere. Wenn die See der Bücherwelt rauher geworden ist, will man schließlich nicht mit dem Eisberg zusammenprallen und als Autor untergehen ... 

Ich bin Anni Bürkl, Autorin von mittlerweile 10 veröffentlichten (Kriminal-)Romanen und habe bisher ungezählte Autoren auf dem Weg zum Veröffentlichungserfolg unterstützt. Mit Lektorat, Schreibseminaren, Autorenberatung oder auch Ghostwriting helfe ich auch Ihnen dabei, Ihr Buch zu entwerfen, zu schreiben, fertig zu stellen und zu veröffentlichen und sich erfolgreich als Autor /Autorin zu positionieren und auf lange Frist viele Bücher zu verkaufen.

Ein Beratungsgespräch biete ich Ihnen für 85 Euro an - kontaktieren Sie mich am besten gleich.

Ja, ich will mein Buch (noch besser) schreiben und erfolgreich veröffentlichen.

 

Wer schreibt, der bleibt.

Ich bin Partnerin bei Qindie, dem Autorenkorrektiv und stehe seit mehr als 15 Jahren im Dienste aller Schreib-Verliebten. Das ist mir ein Herzensanliegen mit meinem Schreibsalon:

  • Ich zeige Ihnen, wie das Schreiben (wieder) leichter geht und Freude macht.
  • Bei mir verlieren Sie die Angst vor dem leeren Blatt, das dann gar nicht mehr weiß zurück grinst!
  • Ich unterstütze Sie dabei, einen guten Verlag zu finden.
  • Sie erhalten wertschätzendes, sanftes, aber ehrliches Feedback zu Ihrem Manuskript/Vorhaben.
  • Ich unterstütze und bestärke Sie dabei, Ihre eigene Stimme beim Schreiben zu entwickeln.
  • Schreibkrise, Genrewechsel, was tun? Sie sind nicht mehr allein.
  • Und was Sie noch dazu bekommen, ganz ohne Aufpreis: Kontakt zu anderen Schreibenden!

Datenschutz-Hinweis:

Wenn Sie auf dieser Seite kommentieren, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen bekanntgeben. Diese werden via Provider (Domainfactory) an mich übermittelt.  Ihr Name ist am Kommentar direkt auf der Webseite öffentlich einsehbar, Ihre Mailadresse wird im Website-System gespeichert, aber nicht weitergegeben. Sie wandert auch nicht automatisch in meinen Newsletter.

Neues aus der Akademie

Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen. Oder?

„Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“
Wer hat das nicht schon seit der Kindheit gehört?
Erst die Schulaufgaben, Vokabeln lernen, was weiß ich noch erledigen. Dann erst darfst du spielen gehen. Und bis dahin ist jede Energie verbraucht, und es ist Abend …
Und heute?
Auch nicht viel anders, stimmts?

Weiterlesen …

Wo bitte geht's hier nach Phantasien?

Neulich war ich schwimmen. Als ich eine Pause im Liegestuhl machte, blickte ich durch die Glaswand nach draußen. Hinter dem Außenbecken, weit hinten in der winterlich verlassenen Liegewiese, war etwas Weißes, Größeres zu erkennen. Was es wohl war? Fuchur, der Drache aus der Unendlichen Geschichte?

Weiterlesen …

Schreiben wie auf Speed

Autoren und Autorinnen kennen es: Manchmal geht gar nichts - und dann wieder schreiben wir, als wären wir auf Speed. Was manchmal super wirkt, kann aber auch anstrengend werden. Was tun?

Weiterlesen …

Sagen, was ist, wird die Welt verändern

Moral einfordern in Romanen?

Ernsthaft jetzt?

Weiterlesen …

Zum Roman-Plot mit Mindmap

Kann man?

Ich glaub schon.

Weiterlesen …

Bitte rechnen Sie 2 plus 4.
 
Ich stimme der Speicherung der Daten wie hier oben (www.einbuchschreiben.at) angegeben zu.*