Neues aus der Akademie

Buchtipp: Wie man perfekte Figuren erschafft

(Kommentare: 1)

Isa Schikorsky hat beobachtet, dass Autoren und Autorinnen manchmal zu wenig Geduld mit ihren Figuren haben und kaum Zeit aufwenden, sie kennen zu lernen. Grund genug, ein Buch zum Thema Figurenentwicklung zu schreiben: "Helden, Helfer und Halunken. Perfekte Figuren für Ihren Roman."

Im Zentrum von Schikorskys Ratgeber steht der handlungsorientierte Unterhaltungsroman, viele Aussagen lassen sich aber auch auf andere Genres übertragen.

So lernt man Figurenrollen und Grundtypen kennen, erfährt, wie man Figuren entwickeln kann, und wie Plot und Figuren zusammen arbeiten (sollen). Auch Erzählperspektiven sind Thema. Checklisten runden das 214 Seiten lange, hübsch aufgemachte Buch ab.

Ich finde, dieser Schreibratgeber ist ein toller Leitfaden für Anfänger und Fortgeschrittene - sogar ich habe nach so vielen veröffentlichten Romanen noch was gelernt bei meiner Lektüre.

 

Isa Schikorsky

"Helden, Helfer und Halunken. Perfekte Figuren für Ihren Roman."

Books on Demand; Auflage: 1 (22. September 2014)

ISBN-10: 3735762131

Verkauf zB. hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Melpomene Kriz |

Ja, das Buch ist wirklich sehr gut, anschaulich und detailverliebt. So entstehen tatsächlich keine Charaktere, sondern griffige Menschen!