Texte und Tee - Schreibsalon mit Happy Qi

Schreiben macht glücklich. Trifft das auch auf Sie zu? Ein Buch zu verfassen ist der Traum vieler Menschen. Mit Geschichten erzählen wir unsere Sicht der Welt. Wer schreibt, der bleibt, heißt ein altes Sprichwort.

Willkommen bei Texte und Tee!

Wir bewegen uns auf der Sonnenseite des Schreibens.

Deshalb sind wir der Schreibsalon mit Happy Chi.

Ich bin Anni Bürkl, Autorin von 10 Romanen, Lektorin und Autorenberaterin sowie Partnerin bei Qindie, das Autorenkorrektiv. Ich stehe seit mehr als 13 Jahren im Dienste aller Schreib-Verliebten. Oder sind wir Schreibabhängige? Nun, das ist persönliche Ansichtssache.

Das ist mir ein Herzensanliegen mit meinem Schreibsalon:

  • Ich zeige Ihnen in Kursen und Textcoachings, wie das Schreiben (wieder) leichter geht.
  • Ich unterstütze Sie dabei, einen guten Verlag zu finden.
  • Ich zeige Ihnen, wie man Romane schwungvoll plant, schreibt und fertigstellt.
  • Ich biete Ihnen in der Autorenberatung und im Exposé-Coaching wertschätzendes Feedback für Ihre Manuskripte, damit Sie einen guten Verlag finden.
  • Ich unterstütze und bestärke Sie dabei, Ihre eigene Stimme für Ihre Texte zu entwickeln.
  • Und was Sie noch dazu bekommen, ganz ohne Aufpreis: Kontakt zu anderen Schreibenden!

Na, was aus meinem Angebot ist etwas für Sie? Wann lerne ich Sie und Ihre Ideen kennen?

Hören Sie mit dem Zögern auf und kontaktieren Sie mich lieber jetzt gleich, meine Kapazitäten sind begrenzt.

Sie profitieren durch eine Zusammenarbeit mit mir von einer Autorin mit aktuell 10 Romanveröffentlichungen in Verlagen (Stand 2016). Exklusive Informationen und Schreibtipps teile ich zudem im Newsletter.

Neues aus der Akademie

Überraschungspost!

Erinnern Sie sich an meinen Beitrag in der Federwelt zum Thema Romananfänge?

Neulich erhielt ich feine Überraschungspost von Anita Konstandin!

tl_files/texteundtee/konstandin.png

Weiterlesen …

Auf in den Schreib-Herbst!

Der Herbst ist da, hört ihr schon das Rascheln der Blätter? Noch ist Sommer, aber bald werden die Tage kürzer und einige von uns werden wieder mehr zum Schreiben kommen, vielleicht auch beim NaNoWriMo im November teilnehmen. Wollen Sie Ihr Buch noch bis Jahresende fertig stellen? Möchten Sie dazu die beste Vorbereitung?

Dann habe ich eine tolle Herbst-Aktion für Sie: Meine Online-Romanwerkstatt gibt es den ganzen September um 10 % billiger - für jetzt gleich oder für spätere Kurs-/Lektoratstermine. Aber Vorsicht: bitte rechtzeitig buchen, ich nehme immer max. 5 TeilnehmerInnen zur gleichen Zeit an. First come - first serve!

Melden Sie sich jetzt gleich bei mir an - Kontakt.


Weiterlesen …

Wie finde ich einen Verlag für mein erstes Buch?

Sie haben Ihr erstes Buch fertig geschrieben.

tl_files/texteundtee/maggie-notizbuch.jpgWie aufregend. Ich gratuliere ganz herzlich. Denken Sie einmal: Vielen gelingt es nicht, Ihre Idee tatsächlich in ein Buch umzusetzen und es auch wirklich fertig zu schreiben. Die meisten geben nach den ersten paar Seiten auf, manche nach 50 Seiten.

Sie haben ein ganzes Buch!

Was liegt näher, als einen Verlag dafür zu suchen?

Die Antworten, warum das nicht die allerbeste Idee ist und was Sie beachten sollten, lesen Sie hier.

Weiterlesen …

Dauerrabatt für alle Nachfolgeaufträge

Zufriedene Kunden haben's jetzt noch besser: Mein blühender Frühlingsrabatt ist zwar vorbei, dafür dürfen sich alle freuen, die bereits meine Kunden sind! Ich gebe 10 % Rabatt auf jeden Folgeauftrag, der innerhalb von 14 Tagen nach Projektfertigstellung rein kommt.

Und das Schöne: Dieser Rabatt ist immer gültig.

Weiterlesen …

Link-Tipp: Zeitgefühl-Rercherche

Christiane Lind, Autorin von Büchern wie "Das Haus auf der Blumeninsel", über die Zeitgefühl-Recherche für ihre historischen Romane.

Buchtipp: Wie man perfekte Figuren erschafft

Isa Schikorsky hat beobachtet, dass Autoren und Autorinnen manchmal zu wenig Geduld mit ihren Figuren haben und kaum Zeit aufwenden, sie kennen zu lernen. Grund genug, ein Buch zum Thema Figurenentwicklung zu schreiben: "Helden, Helfer und Halunken. Perfekte Figuren für Ihren Roman."

Weiterlesen …

Rückblick - die Fete 13 Jahre.

Es war toll und es war voll - launiger Bericht über 13 Jahre Schreibsalon.

Weiterlesen …

Alleinsein beim Schreiben

Ein Tag, der mit Roman-Schreiben und Planen im Café beginnt, ist ein guter Tag. Damit wäre eigentlich fast alles gesagt.

Passend dazu fragt Claudia Kauscheder in ihrer Blogparade: "Wie gehts dir mit dem Alleinsein im Homeoffice?"

Ganz so einfach ist meine obige Antwort aber nun doch nicht.

Weiterlesen …

13 Jahre Texte & Tee!

Es war einmal ... viele gute Geschichten beginnen so. Zum Beispiel diese:


Es war einmal im Jänner 2002, als ich zum ersten Mal ein Häufchen angehender Schreibfreudiger um mich
versammelte, um in einem Schreibworkshop selbst Erzählungen zu schreiben. Das war die Geburtsstunde des
Schreibsalons Texte & Tee.

tl_files/texteundtee/sonnenseitedesschreibens-klein.jpg

Am 13. Feb. feiert der Schreibsalon seinen 13. Geburtstag. 

Wir präsentieren die Anthologie "Auf der Sonnenseite des Schreibens" und feiern ein Fest der Kreativität.

Sie sind herzlich dazu eingeladen!

Weiterlesen …

13 Jahre Schreibsalon am 13. Februar

Kaum zu glauben, aber wahr: Der Schreibsalon Texte und Tee feiert bereits seinen 13. Geburtstag!

Und das wollen wir nicht alleine tun. Am 13. Februar wird es eine Geburtstagsparty mit Lesungen geben.

Für Details melden Sie sich am besten zum Newsletter an. Ich werde hier demnächst berichten.

 

Was ist die Summe aus 4 und 8?